Gamble SD

Gamble SD
Name:Gamble SD
Rasse:Deutsches Reitpony
Geschlecht:Hengst
Farbe:Palomino-Roan
Geburtsdatum:04.04.2018
Stockmaß:
Vater:Golden Grey (DR) Falbe
Mutter:Farah (DR) Roan
Züchter:Reitponyzucht M&R
Gamble SD ist ein kleiner Bewegungskünstler aus dem ersten Jahrgang des außergewöhnlichen Reitponyhengstes Golden Grey von der Hengststation Jill Mieleszko-Vekens aus einer Mutter abstammend von Bodyguard P x Heidbergs Nacho Nova. Er ist ein Palomino und trägt dazu noch das Roan-Gen. Gamble war Siegerfohlen in Westfalen und wurde dort mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Zudem hatte er sich für das Deutsche Fohlenchampionat 2018 in Lienen qualifiziert. Die Richter bewerteten ihn in Lienen durchweg positiv mit Wertnoten zwischen 8,5 und 9,0. In der Gesamtwertung rutschte er mit 87,17 Punkten zwar knapp aus der Platzierung (-1,83 Punkte), verließ das Championat aber als bestplatziertes von 8 qualifizierten Fohlen des ersten Jahrgangs von Golden Grey von der Hengststation Jill Mieleszko-Vekens. Gamble SD ist ganz sicher ein Hengstanwärter für 2020/2021. Ggf. würden wir ihn in fördernde Hände z.B. an eine Hengststation verkaufen. Er wird sicheres Endmaß und auch im Maß bleiben.

Abstammung

Pedigree of Gamble SD

Vater

Golden Grey‘s Karrierestart war 2014 anlässlich der Qualifikation zum LVM Deutsches Fohlenchampionat in Paderborn, als er Vizechampion wurde und für den Bewegungsablauf 3 mal die Höchstnote 10,00 erhielt. Beim Finale in Lienen trumpfte er ebenfalls als Vizechampion auf. Auf der Westfälischen Reitponykörung wurde er 2. Reservesieger und brillierte in alle drei Grundgangarten. Ob Plastermusterung, an der Longe oder beim Freilaufen - er ließ kaum Wünsche offen und wurde bei jedem Auftritt vom Fachpublikum gefeiert. Golden Grey begeisterte auch unter dem Sattel. Bei seinem ersten Turnierstart konnte er sofort die Reitpferdeprüfung gegen Großpferde gewinnen. Im Rahmen der Westfalen Woche wurde er Vize Westfalen Champion. Beim Bundeschampionat in Warendorf gab es durchweg hohe Noten und jeweils Platz 2. Am Ende hieß es schließlich 8,6 & Tages-Höchstnoten für Rittigkeit von den Fremdreitern, was Silber für Golden Grey bedeutete.

Mutter

Farahs Ur-Ur-Großvater (väterlicherseits) ist der Stempelhengst und Spitzenvererber Brilliant. Er wurde von allen Pony-Zuchtverbänden sehr geschätzt und eingesetzt – und war bis zu seinem Tode 2003 und darüber hinaus ein wahrer Brillant der Ponyzucht. Ihr Großvater ist der Elitehengst Heidbergs Nancho Nova. Sie vereint mit beiden Hengsten altes und sehr bewehrtes Reitponyblut und trägt dazu aller Wahrscheinlichkeit nach noch das begehrte Roan-Gen.

Neueste Bilder auf Instagram

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Neueste Videos auf YouTube

Gamble SD qualifiziert sich für das Deutsche Fohlen Championat Gamble SD in Lienen 2018

Verwandte Beiträge